Skip to content

Das Ramayana

Zum Ramayana, das eigentlich auf diese Seite gehört, habe ich nie solch vielfältige und homogene Ausarbeitungen zu Inhalt und Charakteren gefunden wie zum Mahabharata – nicht einmal eine sinnvolle Zusammenfassung von Valmikis Urversion.

Deshalb ist es etwas verstreut – Sie finden auf dieser Mythen Seite
Den Dämon Ravana unter Götter und Dämonen
Lakshmana und Urmila, Rama und Sita und Vali und Tara unter Paare
Die Geschichte des Weisen Rishyasringa unter Weise und Könige

Auf meiner Krishna Seite finden Sie die Biographie Valmikis, das Samkshepa und das Adbhuta Ramayana, zwei kurze Ramayanas.

Eine Kostbarkeit ist das Adhyatma Ramayana von Thunchat Eluthachan, das Ramayana aus Kerala.

Ein weiterer Artikel zu Rama lautet Rama – ein Gott im Wandel der Zeit und zeigt auf, wie sich die Darstellung Ramas im Lauf der Zeit veränderte.

Auf meiner Shiva Seite finden Sie alles über Hanuman, da er als eine Inkarnation Shivas gilt.

Und etwas zu Ravana in Bezug auf das Shiva Tandava Stotra, das er, der glühende Verehrer Shivas, verfasste.

Wünsche, trotz der ‚Umstände‘, viel Freude beim Lesen.